Um die Verpflegung der Feuerwehrmitglieder kümmert sich der Sonderdienst Versorgungsdienst.

Versorgungsdienst

Für das leibliche Wohl der Einsatzkräften bei Katastropheneinsätzen, Bewerben oder Veranstaltungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes sorgen die Mitglieder dieses Sonderdienstes.

Aufbau, Organisation

Grundsätzlich verfügt der Sonderdienst Versorgungsdienst über rund 60 Mitglieder. Der Versorgungsdienst ist landesweit strukturiert, d.h. es gibt keine Gruppen in den politischen Bezirken.

Ausbildung

Jedes Feuerwehrmitglied, welches sich für den Sonderdienst Versorgungsdienst interessiert, hält Rücksprache mit dem Sonderdienstkommandanten.

Aufgaben

Im Katastrophenfall ist der Sonderdienst Versorgungsdienst für

  • Beschaffung von Einsatzmaterial
  • Verpflegung der Einsatzkräfte
  • sowie teilweise Verpflegung von in Not geratenen Zivilpersonen

zuständig.

Harald Blei

Kommandant Sonderdienst Versorgungsdienst

harald.blei@feuerwehr.gv.at

 

Ing. Michael Tischleritsch

Abteilungsleiter Katastrophenschutz und Betriebsfeuerwehren, Sachbearbeiter Versorgungsdienst im Landesfeuerwehrkommando

+43 (2272) 9005 - 13212
michael.tischleritsch@feuerwehr.gv.at

Weitere Informationen

Allfällige Fragen, Wünsche und Probleme?