Bewerb um das Landesfeuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber

Landesfeuerwehrjugendleistungsabzeichen

Beim alljährlichen Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend werden auch die Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe durchgeführt.

Sportlicher Bewerb

Um den Mitgliedern der Feuerwehrjugendgruppen der NÖ Feuerwehren im Alter zwischen 12 und 16 Jahren die Möglichkeit zu geben, das im Rahmen der Feuerwehrjugendarbeit erworbene Können öffentlich und im Vergleich mit anderen Feuerwehrjugendgruppen unter Beweis zu stellen, werden die Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe veranstaltet.

Mitglieder der Feuerwehrjugendgruppen, die die in den Bestimmungen vorgeschriebenen Leistungen erreichen, erhalten das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber.

Die Bewerbe werden nach den Bestimmungen des ÖBFV (FSH 4 – Bestimmungen für den Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA)) sowie den zusätzlichen NÖ Ergänzungen (siehe Handbuch Feuerwehrjugend) durchgeführt.

Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend

Der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber findet traditionell parallel zum Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend statt.

Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber 2017