Erlebnis - Wissen - Spiel

Haus der Feuerwehrjugend

Das "Haus der NÖ Feuerwehrjugend" mit seiner mehreren tausend Quadratmeter großen Grünfläche dient den NÖ Feuerwehrjugendgruppen als "ständiger Lagerplatz" und kann somit für Ausflüge, selbstveranstaltenden Lager, usw. genutzt werden.

Ein eigenes Haus für die Feuerwehrjugend

Der NÖ Landesfeuerwehrverband betreibt in Altenmarkt/Yspertal das "Haus der NÖ Feuerwehrjugend".

Durch die Ausstattung des "Haus der NÖ Feuerwehrjugend" mit Seminarräumen, Küche, Speisesaal u.v.a.m. bietet sich diese Örtlichkeit auch für Ausbildungen an – durch die NÖ Landes-Feuerwehrschule wird beispielsweise ein Teil der Jugendbetreuerausbildung am Standort in Altenmarkt durchgeführt.

Wo befindet sich das Haus der NÖ Feuerwehrjugend?

Haus der NÖ Feuerwehrjugend
Hofedl 11
3683 Yspertal

Wie kann man das Haus der NÖ Feuerwehrjugend buchen?

Über die Homepage: www.noe122.at oder beim Sachbearbeiter für Feuerwehrjugend im NÖ Landesfeuerwehrkommando

Das wird geboten

Das Haus der NÖ Feuerwehrjugend bietet:

  • Seminarraum
  • Aufenthalts-/Spielraum
  • 5 Doppelzimmer (für die Betreuer)
  • 2 Schlafsäle (Matratzenlager) für gesamt 50 Personen
  • Küche
  • Speisesaal
  • großer Garten
  • fixer Grillplatz
  • Lagerfeuerplatz
  • Bewerbs-/Übungs-/Zeltplatz
  • Parkplatz

Das bietet die Region

Die Region rund um das Haus der NÖ Feuerwehrjugend bietet:

  • Ysperklamm (25min)
  • Bogenschießen (10min)
  • Badeteich (5min)
  • Pony-Reiten (5min)
  • Hallenbad (4min)
  • Foltermuseum (30min)
  • Tennis- und Freizeitzentrum
  • Yspertalradweg
  • Wanderparadies (Ysperklamm, Herzsteinrundweg, Druidenweg)


Eckdaten zum Haus der NÖ-Feuerwehrjugend

  • jährlich ca. 2000 Nächtigungen durch Betreuer und Jugendliche
  • mehr als 3000 m² große Lager- und Bewerbswiese
  • moderne Infrastruktur (Seminarraum, Speisesaal, WC, Duschen,…)

Ing. Christian Hübl

Abteilungsleiter Ausbildung, Sachbearbeiter Feuerwehrjugend im Landesfeuerwehrkommando

+43 (02272) 9005 - 13166
christian.huebl@feuerwehr.gv.at

Anleitungen zu Gerätschaften im Haus der NÖ-Feuerwehrjugend

Allfällige Fragen, Wünsche und Probleme?