retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

retten - bergen - schützen - löschen

Freiwilliger Einsatz für NÖ

Virtueller Rundgang am Gelände der NÖ Landes-Feuerwehrschule

Rundgang beginnen

Leben mit der Feuerwehr

Kind - Jugend - Aktiv - Reserve

Einsätze in NÖ

Karte anzeigen

Der niederösterreichische

Landesfeuerwehrverband

In Niederösterreich sorgen rund 1700 freiwillige Feuerwehren flächendeckend für die Sicherheit von rund zwei Millionen Einwohnern. Zusammen mit knapp 90 Betriebsfeuerwehren bilden diese den NÖ Landesfeuerwehrverband. Der Verantwortungsbereich und die Organisation der Feuerwehren ist im Feuerwehrgesetz geregelt, das von der NÖ Landesregierung beschlossen wird. Als Geschäftsstelle fungiert das NÖ Landesfeuerwehrkommando, mit Sitz in Tulln. Übrigens: Die erste freiwillige Feuerwehr Niederösterreichs wurde 1861 in Krems gegründet. Mittlerweile verfügen die Feuerwehren im gesamten Bundesland über fast 98.000 ehrenamtliche Mitglieder. Es gibt in ganz Niederösterreich übrigens keine einzige Berufsfeuerwehr. Sprich, alle Einsätze werden von freiwilligen Mitgliedern bewältigt.

21.07.2017 11:57:46

Brandaus 7/2017: Ab nächster Woche im Postkasten

Unsere Sommerausgabe wird Ende nächster Woche ausgeliefert und hält wieder zahlreiche spannende und interessante Themen bereits.

Weiterlesen
09.07.2017 11:15:01

Jubel bei FF Hollenthon: Schnellste Jugendgruppe Niederösterreichs

Es war ein Bewerb der Superlative - das 45. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend. 5580 Lagerteilnehmer zeigten an diesem Wochenende in Neuhofen an der Ybbs (Bez. Amstetten), dass man sich um den Feuerwehrnachwuchs in Niederösterreich keine Sorgen machen braucht.

Weiterlesen
07.07.2017 09:08:57

45. Landestreffen der NÖ FJ

431 Feuerwehrjugendgruppen mit insgesamt 5.580 Teilnehmern werden bis Sonntag in Neuhofen an der Ybbs beim Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb ihr Bestes geben und den Fun nicht zu kurz kommen lassen.

Weiterlesen
02.07.2017 15:07:16

Der 67. NÖ LFLB ist zu Ende

Am Sonntag ist in St. Pölten der 67. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb zu Ende gegangen. Über 10.000 Teilnehmer mit knapp 1400 Bewerbsgruppen kämpften Freitag und Samstag um die begehrten Leistungsabzeichen in Bronze und Silber.

Weiterlesen
01.07.2017 16:56:03

67. NÖ LFLB: Samstag

Heute Nachmittag herrschte Hochbetrieb am Bewerbsgelände. Bei strahlendem Sonnenschein ging sprichwörtlich die Post ab.

Weiterlesen
01.07.2017 11:15:38

67. NÖ LFLB in St. Pölten

Beim 67. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten laufen über 10.000 Feuerwehrmitglieder um Meter und Sekunden. Die NV Arena bietet eine perfekte Atmosphäre und das Wetter zeigt sich von der sonnigen Seite. Unter diesen Bedingungen werden die ersten Rekorde nicht lange auf sich warten lassen. Hier ein paar Impressionen...

Weiterlesen
29.06.2017 20:41:36

Knalleffekt im Feuerwehrwesen: Gratis-Hepatitisimpfung und Rückerstattung der Mehrwertsteuer heute beschlossen

Der 29. Juni 2017 wird in die Geschichtsbücher der NÖ Feuerwehren eingehen. Zum einen hat das Parlament heute beschlossen, dass die Feuerwehren nach jahrelangen Diskussionen endlich in die Risikogruppe der gefährdeten Berufsgruppen aufgenommen werden. Das heißt, die Hepatitisimpfung wird künftig auch allen freiwilligen Feuerwehrmitgliedern gratis angeboten. Zum anderen haben Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner sowie ihr Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf in St. Pölten soeben bekannt gegeben, dass das Land Niederösterreich die beim Ankauf von gesetzlich verordneten Feuerwehrfahrzeugen anfallende Mehrwertsteuer an die Feuerwehren rückerstatten wird. Und zwar in Form einer zusätzlichen Förderung, die der Höhe der Mehrwertsteuer entspricht.

Weiterlesen
26.06.2017 16:50:18

ORF bewirbt Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2017

Vom 30. Juni bis 2. Juli wird St. Pölten zur Feuerwehrhauptstadt Niederösterreichs.

Weiterlesen
12.06.2017 14:45:19

Brandaus 6/2017: Flammeninferno in Tautendorf

Das Heft Nummer 6 wird kommende Woche von der Post zugestellt und liefert eine Vielzahl an spannenden und interessanten Feuerwehrthemen:

Weiterlesen
19.05.2017 12:09:48

Brandaus 5/2017: Feierliche Eröffnung der ZAW

Das Heft Nummer 5 wird kommende Woche von der Post ausgeliefert und liefert eine Vielzahl an spannenden und interessanten Feuerwehrthemen:

Weiterlesen